4DHeart

Ein Förderprojekt der ACQUIFER a division of DITABIS

Herz-Kreislauf-Krankheiten sind eine der Haupttodesursachen weltweit. Während des Erwachsenenalters führen ischämische Herzerkrankungen zu Herzinsuffizienz. Perinatale, angeborene Herzfehler werden bei über 20% der Todesfälle festgestellt. Darüber hinaus können genetische oder epigenetische Faktoren, die die Entwicklung verändern, eine viel spätere Wirkung haben. Diese Tatsachen unterstreichen die Notwendigkeit eines besseren Verständnisses der genetischen Faktoren und Umweltfaktoren, die die Entwicklung von Lebensmitteln beeinflussen.


Ein wichtiger Weg, um unser Wissen zu erhöhen, ist die Visualisierung der Entwicklung des Herzens in vivo.
Jüngster Fortschritt in der Mikroskopie ermöglicht die Überwachung der CV-Entwicklung auf zellulärer Ebene in Organismen wie dem Zebrafischmodell. Besonders revolutionär war die Entwicklung der Lichtbogenmikroskopie (LSM).


Wir wollen LSM zur in vivo-Manipulation von Zellen im embryonalen Zebrafischherz weiter ausnutzen und mit hochpräzisen biophysikalischen Parametern messen, indem wir neuartige Merkmale für LSM wie optische Pinzetten einführen.
Hochdurchsatz-kardiale Imaging-Protokolle für Zebrafischlarven, die für Screenings geeignet sind, werden eingerichtet. Wir entwickeln Software, um die Auflösung der Akquisition, die Verarbeitung großer Datenmengen und die Bildverarbeitung zu verbessern. Ziel ist es, eine Toolbox zu generieren, die in bestehende Softwarepakete implementiert werden soll, die eine vollständige Modellierung der Zebrafisch-kardialen Morphogenese ermöglichen. Wir werden LSM für erwachsene Zebrafischherzen anpassen, um die kardiale Regeneration und die Entwicklung von Mausherz in zellulärer Auflösung zu untersuchen.


Alle Frühstadium Forscher (ESRs) entwickeln ihre eigene Technologie, um ein biologisches Problem an der Grenze des Wissens zu lösen.
ESRs erhalten multidisziplinäre (CV-Entwicklung, Physik, Biokompetenz) sowie intersektorale (akademische Forschung, KMU, große Unternehmen) Ausbildung und werden einzigartige Fähigkeiten auf Mikroskopie und Image-Analyse, damit sie Fragen zu Herz-Entwicklung und Regeneration zu beantworten. Ihr Profil wird an der Schnittstelle eines Bioingenieurs und eines Life-Science-Forschers sein, der eine bestehende Lücke auf dem Markt füllt.


Link Community Research and Development Information Service


Link ACQUIFER Homepage