Historie

Von 1996 bis heute

Gebäude

Die Erfolgsgeschichte der DITABIS AG

  • 1996: Gegründet als DIBIS Digital Biomedical Imaging Systems GbR (Ausgründung aus der Stratec Biomedical)
  • 1998: Umwandlung in eine nicht öffentliche Aktiengesellschaft 'DITABIS AG'
  • 1999: Produktion des MICRON Imaging Plate Scanner für die Elektronenmikroskopie
  • 2001-2004: Zwei neue MICRON Generationen und verschiedene externe Forschungsprojekte
  • 2005: Entwicklung und Produktion des Biochip-Scanner “MArS” für die Forschung
  • 2005: Einführung des “CeHa White ECS”: OEM-Entwicklung und Produktion von Dental Laborgeräten (ceramics electrophoresis)
  • 2006: Einführung des “CheckScanner”: OEM-Entwicklung basierend auf dem Biochip-Scanner “MArS” für die Diagnostik
  • 2006/07: Start der OEM-Entwicklung und Produktion von Medizintechnikgeräten "Point of Care"
  • 2009: Start der Entwicklung und Produktion eines Dental Imaging Plate Scanners für intraorales Röntgen
  • 2010: 3-Jähriges BMBF-Förderprojekt "DiagnoSYS" für die Personalisierte Medizin
  • 2011: Übernahme von den Laborprodukten der HLC Biotech
  • 2012: Neues Design der HLC by DITABIS Laborgeräte
  • 2012: Einführung einer neuen Generation eines OEM Medizingerätes "Point of Care"
  • 2013: Einführung eines neuen DITABIS Orbital-Schüttlers und 3D Schüttlers
  • 2014: Entwicklung einer neuen Dentalscanner-Generation basierend auf der Speicherfolientechnologie
  • 2015: Einführung einer neuen Dentalscanner-Generation auf der IDS in Köln
  • 2015: Entwicklung einer neuen Generation von Microarray Diagnostikscannern
  • 2016: Neuentwicklungen im Bereich Wasseranalyse (Förderprojekt AquaNano)

  • 2016: Entwicklung einer Steuer- und Überwachungseinheit für die Langzeitarchivierung von biologischen und medizinischen Proben
  • 2016: Integration des operativen Geschäfts (High Content Screening System, Datenspeichersystem) der ACQUIFER AG aus Karlsruhe in die DITABIS AG

20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Medizintechnik- und Laborgeräten!!


Auswahl an Ditabis Entwicklungen, Medizintechnik, OEM

  1. Mehr über die DITABIS OEM Entwicklungsprojekte finden Sie hier.