Produktion / Fertigung von Medizingeräten

Prototypen, Null-Serien, Kleinserien, Großserien...

Produktion / Fertigung von Medizingeräten

Als erfahrener Entwicklungs-Dienstleister wissen wir genau, worauf es bei der Fertigungseinführung, der Produktion, der Lagerung und dem Versand von medizinischen Geräten und Laborsystemen ankommt. In einem globalen agierenden Umfeld, in dem die Bedeutung von Qualität und Kosten ständig zunimmt, ist eine frühe Verzahnung zwischen Entwicklung und Fertigungsüberleitung erforderlich. Deshalb überführen wir Ihr Produkt nach der Prototyp-Erstellung in die Nullserie und garantieren Ihnen durch umfangreiche Tests einen erfolgreichen Serienstart.


Schon während der Entwicklung achten unsere Ingenieure auf die spätere Bauteileverfügbarkeit. Durch unser weltweites Lieferantennetzwerk und spezielle Verträge mit Herstellern und Distributoren garantieren wir Ihnen immer eine hohe Materialqualität und ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis.


Dank flexibler Fertigungskapazitäten können wir Ihr Produkt in kurzer Zeit mit der von Ihnen gewünschten Qualität produzieren. Durch unsere nach EN ISO 9001 und EN ISO 13485 zertifizierte Produktion können wir Ihnen gewährleisten, dass Ihr Medizinprodukt und Laborgerät sicher und normengerecht hergestellt wird.


Zur Sicherung der Fertigung Ihres medizinischen Systems erstellen wir eine komplette Fertigungsdokumentation und detaillierte Fertigungs- und Prüfanweisungen. Somit garantieren wir Ihnen eine vollständige Rückverfolgbarkeit. Des Weiteren bieten wir Ihnen die Unterstützung unserer Experten bei Änderungswünschen, im technischen Service und auch bei der weiteren Pflege Ihres Medizinprodukts an. 


Beim Übergang zur Serienproduktion gibt es viele verschiedene Herausforderungen. Dies beginnt schon bei der kostengünstigen Beschaffung der Bauteile, erstreckt sich über die Optimierung der Produktionsabläufe bis hin zur Ausschöpfung von Einsparpotenzialen bei der Verpackung und dem Versand. Auch der kontinuierliche Wissensaustausch unter unseren Experten sorgt später für einen reibungslosen Übergang von der Entwicklung in die Serienproduktion. Unsere langjährigen Erfahrungen in der Serienproduktion und Entwicklung geben Ihnen die nötige Sicherheit. 


Von der Kleinserienproduktion Ihres Medizinprodukts bis hin zur Großserie können wir Ihnen dank flexibler Strukturen alles bieten.
Natürlich kann die DITABIS auch direkt als Produktionsdienstleister für Medizin- und Laborgeräte tätig werden. Dabei entfällt der vorgelagerte Entwicklungsprozess und wir übernehmen Ihre technischen Zeichnungen und Montageanweisungen.


Gerätefertigung        Serienfertigung


Vorteile:

  1. Nullserie für Problemfreien Serienstart
  2. Überprüfung der Bauteilverfügbarkeit
  3. Gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  4. Normgerechte Herstellung nach ISO 9001 und ISO 13485
  5. Komplette Fertigungsdokumentation
  6. Rückverfolgbarkeit, Seriennummernverfolgung
  7. Prototypenbau
  8. Systemintegration
  9. Baugruppen und Gerätetests
  10. Kleinserien- sowie Großserienproduktion oder Komponentenfertigung
  11. Reduzierung der Kapitalbindung
  12. Ersparnis bei den Beschaffungskosten
  13. Ressourcenoptimierung und Zeitersparnis bei der Montage
  14. Reduzierung der Lieferantenanzahl

Projektbeispiele

Zurück zur Übersicht