High Content Screening System

vollautomatisches Mikroskop mit smarter Bildaufnahme und Datenanalyse

Entwicklung von Imaging Maschinen/Mikroskope für High Content Screening

Der Geschäftsbereich "ACQUIFER" beschäftigt sich mit der Entwicklung und Fertigung von vollautomatischen High Content Screening Plattformen. Hier bieten wir eine bereits fertige Lösung für Forscher und Wissenschaftler im Life Science-Bereich an. Aber auch für Industriekunden können wir eine eigene OEM-Lösung realisieren.



Mikroskopische Aufnahmen von lebenden Zellen und Zebrafischen liefern eine enorme Menge an biologischen Informationen. Analysieren und auswerten lässt sich dies jedoch nur mit automatischen Systemen. Die Objekttische von HCS-Instrumenten sind für die Aufnahme klassischer Objektträger sowie Mikrotiterplatten mit unterschiedlichsten Bodenformen sowie Well-Anzahlen ausgelegt. Ein automatischer Nanopositionierer verschiebt dabei die Optik nanometergenau in alle drei Raumrichtungen. Vorteil des Systems ist dabei, dass lebende Zellen oder Organismen wie Zebrafische dabei nicht wie bei anderen Systemen bewegt werden müssen und somit nicht verletzt oder getötet werden. ACQUIFER verwendet zur Umwandlung der optischen Signale des Mikroskops eine CMOS Kamera.

High Content Screening Plattform

Gerät von oben mit geöffneter Inkubationshaube:
High Content Screening System

Weitere Infos zur HCS Imaging Machine unter: https://www.acquifer.de/screening/


Die DITABIS interessiert sich für Ihre Produktidee im Screening Bereich! Gerne besprechen wir Ihre Anforderungen an das Produkt und untersuchen die Machbarkeit.


Falls Sie Fragen zu unseren Imagingprojekten haben, dann kontaktieren sie uns unter busdev(at)ditabis.de

  1.  Download OEM Flyer

           OEM Experte Dentalsystem