DITABIS Förderprojekte

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt innovative Projekte und Ideen in der Forschung durch gezielte Förderprogramme.

DiagnoSYS

Ziel dieses Förderprojektes ist es bereits vor der Chemotherapie das für jeden individuellen Fall wirksamste Medikament zu finden

AquaNANO

Nanosondenbasiertes Analysesystem zur schnellen Vor-Ort-Identifizierung von Trinkwasserkontaminationen

4DHeart

4D Analyse der Entwicklung und Regeneration des Herzens mittels fortschrittlicher Mikroskopiemethoden

ImageInLife

ImageInLife - Ausbildung von Experten im Bereich Bioimaging, Analyse und Modellbildung der Vertebratenentwicklung und von Krankheitsprozessen

RENALTRACT

Entwicklung und Krankheiten der Niere und des Harntraktes

VisIMon

Vernetztes, interaktives System zur Überwachung der Blasenspülung

News

Jun
21
International Zebrafish Conference
21.06. - 24.06.2018 in Madison, USA
Apr
16
4th Strategic Meeting for Medaka Research & Regional Fish Meeting
16.04. - 18.04.2018 in Heidelberg, Deutschland
Apr
12
Renaltract Conference
12.04. - 13.04.18 in Manchester, UK
Mär
25
2nd International FishMed Conference on Zebrafish Research
25.03. - 27.03.2018 in Warschau, Polen
Mär
25
Focus on Microscopy
25.03. - 28.03.2018 in Singapur

Was sind Förderprojekte und wer wird von wem gefördert?

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt innovative Projekte und Ideen in der Forschung durch gezielte Förderprogramme.

Forschung und Entwicklung sind zusammen mit neuesten Produktionsverfahren die Grundlage für neue technologische Entwicklungen. Die Forschungsförderung hat zum Ziel, die Entwicklung neuer Ideen und Technologien zu finanzieren. Fördergelder für wissenschaftliche Einrichtungen und Unternehmen gibt es für Vorhaben in einem breiten Forschungsspektrum. Es  reicht von der Naturwissenschaftlichen Grundlagenforschung, umweltgerechter nachhaltiger Entwicklung, Neuen Technologien, Informations- und Kommunikationstechnologien, Lebenswissenschaften, Arbeitsgestaltung; Struktureller Forschungsförderung an Hochschulen bis Innovationsförderung und Technologietransfer.

(Quelle: www.bmbf.de)